Volleyball in Hannover
Logo Erima Logo PhysioRevital Logo Sponsor K.v.S. Zeitarbeit GmbH Logo Sponsor Dachdeckermeister Ingo Winckler GmbH Logo Sponsor Apotheke zur Kugel Logo Sparkassen-Sportfonds Hannover Logo Bäckerei Borchers Logo tecis Finanzdienstleistungen AG Logo Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung Logo Brandes & Diesing OHG Logo John + Bamberg GmbH & Co. KG Logo SPORTFÜRSORGE GmbH Logo crimi.design Logo LaserSports Hannover Logo Erima Logo PhysioRevital Logo Sponsor K.v.S. Zeitarbeit GmbH Logo Sponsor Dachdeckermeister Ingo Winckler GmbH Logo Sponsor Apotheke zur Kugel Logo Sparkassen-Sportfonds Hannover Logo Bäckerei Borchers Logo tecis Finanzdienstleistungen AG Logo Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung Logo Brandes & Diesing OHG Logo John + Bamberg GmbH & Co. KG Logo SPORTFÜRSORGE GmbH Logo crimi.design Logo LaserSports Hannover

1. Damen - Saison 2017/18 (Oberliga) - Spielberichte

Auswärtsspiel gegen MTV Salzgitter / NaCl# (0:3) am 09.12.2017

…eigentlich war es ein ganz schönes Spiel.

EIGENTLICH… mit voller Motivation und Lust einen Sieg im letzten Spiel 2017 mit nach Hause zu nehmen, reisten wir, personell schwach besetzt auf der Mittelposition (Eiris und Eva waren leider verhindert), nach Salzghetto.

Im ersten Satz starteten wir ziemlich gut und konnten gegen die stabile Wand vom MTV mit druckvollen Aufschlägen und guten Angriffen mithalten - leider reichte es nicht aus und der Satz ging mit gerade einmal 16 Punkten verloren...

Der zweite Satz startete so wie er aufgehört hatte und MTV ging schnell in Führung..... doch dann kam unser Lena-Gespann!

B. vorne am Netz fischte so gut wie jeden Ball weg oder kloppte ihn den Mädels aus Salzgitter vor die Füße. Fränky hingegen konnte so ihre Aufschlagserie wunderbar fortsetzen, sodass wir einen 10 Punkte Ruckstand aufholen konnten.

In dieser Phase zeigten wir, was wir wirklich können und spielten unser Spiel - was wirklich toll aussah ;)

Doch das Glück lag nicht auf unserer Seite... nach der schönen Aufholjagd kam NaCl# wieder zurück ins Spiel und besiegte uns erneut mit 25:20.

Der 3. Satz verlief ein bisschen anders... wir starteten gut und konnten die meiste Zeit eine Führung verzeichnen. Das flexible Spiel und unsere gute Abwehr kam Salzgitter nicht gelegen, sodass auch die mal ein wenig ins straucheln kamen. Am Ende reichte es jedoch nicht aus und der Satz ging ebenfalls mit 25:23 an Salzgitter.

Ein 0:3 spiegelt nicht ganz den Verlauf des Spiels wider, aber wir geben nicht auf und nutzen die lange Pause bis zum 20. Januar um dann, vor allem in eigener Halle, wieder ordentlich Punkten zu können.

Die 1. Damen wünscht ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest und einen ordentlichen Rutsch ins Jahr 2018!

Bis dahin...

ISCH LIEBE GFL!

(Taja)

zurück

weitere Spielberichte

zurück